Einnahmen auf Loseseiten mit Paid4 Bereichen

Es gibt hunderte von verschiedenen Loseseiten mit unterschiedlichsten Zielen und Inhalten. Eine ganze Reihe von Seiten bietet so genannte Paid4 Bereiche an. In diesen Bereichen erhalten Sie Klammlose für das Betrachten von Werbung. Es gibt bezahlte Startseiten, Autosurf, Banner, Links und Mails die zur Auswahl stehen. Damit man für das Klicken auf Werbung entschädigt wird, muß man als erstes bei der Seite ein Konto eröffnen. Wichtig ist daß Sie dieses Konto mit Ihrem Klamm Konto verbinden. Sie brauchen fast immer Ihre Klamm-ID (Diese finden Sie auf Klamm.de (Mein Konto/Profil als UserID)) und Ihr Lose-PW. Generieren Sie immer ein Einweg-PW um sich bei einer Seite anzumelden.

 

Sind Sie auf einer Loseseite erfolgreich angemeldet, können Sie anfangen Lose zu sammeln. Wenn Sie auf eine Werbeanzeige klicken, öffnet sich im Normalfall ein neues Fenster mit einem Balken (meistens oben) und einer Webseite. Sie werden bezahlt für das betrachten dieser Webseite. Im Balken wird die Zeit hinunter gezählt bis die Vergütung fällig ist. Anschließend wird Ihnen mitgeteilt daß Sie die Vergütung erhalten haben. Die Lose werden direkt auf Ihr Konto auf der Loseseite gebucht und Sie können das Fenster mit der Werbung schließen.

 

Lernen Sie als erstes die verschiedenen Werbeformen kennen. Bei jeder Werbung gibt es normalerweise folgende Parameter:

-       eine fixe Aufenthaltszeit. So lange muß die Werbung auf Ihrem Computer geöffnet bleiben damit Sie entschädigt werden.

-       eine fixe Entschädigung in Klammlosen. Diese Lose werden Ihrem Konto gutgeschrieben, wenn das Fenster mit der Werbung während der fixen Aufenthaltszeit geöffnet bleibt.

-       eine Reloadzeit. Dies ist die Dauer bis diese Werbung Ihnen wieder präsentiert wird.

Wählen Sie die besten Seiten

Die Werbeanzeigen werden meistens von Werbenetzwerken vertrieben. Somit finden Sie oft die gleichen Werbungen auf verschiedenen Seiten. Doch nicht überall erhält man für das Betrachten der gleichen Werbung gleich viel Klammlose. Die Seitenbetreiber nehmen jeweils einen Anteil von der Vergütung für sich selber was auch normal ist, denn sie müssen auch sicherstellen, daß Sie etwas verdienen. Es ist also wichtig verschiedene Seiten auszuprobieren und zu schauen wo man am meisten erhält.

Das Klicken auf Werbeanzeigen braucht eigentlich nichts anderes als Zeit. Je mehr Zeit Sie zur Verfügung haben, desto mehr Werbungen können Sie betrachten. Schauen Sie jedoch darauf, daß Sie jeweils genug Klammlose pro Klick erhalten. Es ist sinnvoller seine Aktivität auf verschiedene Seiten zu verteilen und jeweils die Anzeigen mit den höchsten Vergütungen zu betrachten als sich auf einer Seite die hinterste und letzte Anzeige für eine Handvoll Lose anzusehen.


Die Seiten mit den besten Paid4-Bereichen

Hier eine Rangliste mit den Seiten die gemäß meiner Erfahrung im Paid4-Bereich am meisten abwerfen: 

  1. http://www.loseexil.de/
  2. http://www.lose-keller.de/
  3. http://www.turboklicker.de/
  4. http://www.kaennchen-klicker.de/
  5. http://losehunter.eu/
  6. http://www.verliebt-in-lose.net/
  7. http://surferer.de/-/


Wie viel Zeit wollen Sie investieren?

Da die meisten Reloadzeiten für Anzeigen mindestens 1 Std und maximal 48 Std betragen, ist es sinnvoll eine Seite ein oder zwei Mal pro Tag zu bearbeiten. 

Das Bearbeiten einer Seite kann zwischen 3 und 6 Minuten beanspruchen, wenn man ein Speed Viewing macht (siehe Kasten oben). Die Dauer hängt vor allem davon ab wie viele Anzeigen Sie betrachten wollen. 

Setzten Sie sich eine Limite für die minimale Entschädigung die Sie für das Ansehen einer Werbung akzeptieren. Für das Betrachten einer Anzeige kann man sehr unterschiedlich viele Lose verdienen. Ich rate Ihnen sich an folgende Prinzipien zu halten: 

-       Testen Sie verschiedene Seiten. Schauen Sie ob Ihnen diese Seiten gefallen und diese auch rentabel sind. Wählen Sie so 3 bis 8 Seiten aus mit welchen Sie arbeiten wollen.

-       Legen Sie für jede Seite fest ab welcher Entschädigung Sie die Anzeigen betrachten werden. Finden Sie heraus welche Werbeformen am meisten bringen und wo es kaum Sinn macht zu klicken. Sie können so Zeit gewinnen indem Sie nur die Werbeformen betrachten die Sie herausgefiltert haben.

-       Messen Sie regelmäßig das Verhältnis zwischen Ertrag und Zeit die Sie auf einer Seite verbringen. Bringt eine Seite zu wenig, so lassen Sie diese fallen und versuchen es mit einer Anderen.

Werbung